Firmung

Heilig-Geist-Taube in der Heilig-Engel-Kirche

Die Vorbereitung auf die Firmung besteht aus

dem Grundkurs (für alle):

  • Drei Firmnachmittage zu verschiedenen Themen (zur Heilig-Engel-Kirche und unserer Pfarrei, zum Sakrament der Firmung, zum Heiligen Geist und zum Patenamt) mit jeweilig anschließendem gemeinsamen Gottesdienstbesuch.
  • Teilnahme an einem Sozial- oder Umweltprojekt: z.B. Mithilfe bei der Tafel Landsberg, Besichtigung des Krankenhauses und Kennenlernen der Krankenhausseelsorge, Gestaltung eines Seniorennachmittags in der Pfarrei, Besichtigung einer Imkerei, uvm.
  • gemeinsame Beichtvorbereitung und der Empfang der Beichte vor der Firmung

und dem Angebot Firmung Plus (für alle, die mehr wollen):

Diese Option besteht aus verschiedenen Plus-Angeboten, welche alle die Grundelemente Gemeinschaft erleben, Glauben feiern und teilen sowie Verantwortung in der Gesellschaft übernehmen beinhalten. Dazu gehören vielfältige Angebote, wie weitere Sozial- oder Umweltprojekttage in Landsberg, Frühschichten in der Fastenzeit, Besuche von Jugendgottesdiensten oder verschiedene Ausflüge. Die Firmvorbereitung kann von jedem Firmling sowohl in einer festen Firmgruppe mit Gruppenstunden, als auch punktuell mitgemacht und mitgestaltet werden. Wählt der Firmling eine Firmgruppe, trifft er sich in dieser regelmäßig um die Firmtage zu vertiefen.

Ein festes Team, bestehend aus ehrenamtlichen Jugendlichen und Erwachsenen, begleitet die Firmlinge über die Zeit der Firmvorbereitung hinweg.

Aktuell-Termin Infoabend:

Im Jahr 2022 wird die Firmvorbereitung und Firmung für alle Jugendlichen der 8. Jahrgangsstufen unserer Pfarrei angeboten. Am Dienstag, 09.11.2021 um 19.30 Uhr findet diesbezüglich ein Informationsabend für Eltern und Firmlinge im Pfarrzentrum Zu den Heiligen Engeln (Hindenburgring 15) statt. Die Einladung hierzu wird rechtzeitig über die entsprechenden Landsberger Schulen verteilt.