Katholische Arbeitnehmer-Bewegung Landsberg und Umgebung (KAB)

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung ist ein bundesweiter, wichtiger Sozialverband. Die Aktivitäten stehen allen offen, die sich den gesellschaftspolitischen Zielen der KAB verpflichtet fühlen. Orientierung bieten dabei die Prinzipien der Katholischen Soziallehre, nach denen der Mensch und nicht die Wirtschaft im Mittelpunkt der politischen Entscheidungen zu stehen hat.

 

Die KAB Landsberg gehört zum Kreisverband Ammer-Lech, geleitet zur Zeit von einem Team von drei Personen. 

 

Die Themen Bildungsarbeit im Kreisverband und im Diözesanverband Augsburg stehen unter dem Leitwort „fair teilen statt sozial spalten“. 

Dazu gehören Jahresthemen wie „klug kaufen“; „richtig steuern“; „sinnvoll leben“;

Zusammengefasst lautet das Jahresthema für 2017: „Nachhaltig leben und arbeiten – gut wirtschaften.“

 

Die Inhalte der Enzyklika „Laudato si“ von Papst Franziskus sowie das Wissen um gerechten und Fairen Handel sind ebenso Themen des Bildungsprogramms wie Angebote für Aktive und „Neue“ in Kampagnen und Initiativen oder in den Betriebsräten.

 

Die KAB Landsberg und Umgebung ist seit Jahrzehnten Mitglied im Nord-Süd-Forum Landsberg.

(www.nord-sued-forum-landsberg.de)

 

Weitere Informationen unter 

www.kab-augsburg.org

 

Gertraud Sandherr-Sittmann, Anita Sellner, Pius Löbhard